Bundesnetzagentur gibt die Ergebnisse der ersten beiden PV-Ausschreibungsrunden bekannt

Zur ersten PV-Ausschreibungsrunde vom April 2015 hat die Bundesnetzagentur bekannt gegeben, dass 96 Prozent der in der ersten Ausschreibung für Photovoltaik-Freiflächen bezuschlagten Projekte realisiert worden sind. Die zweite Ausschreibungsrunde für Fotovoltaikanlagen nach dem EEG 2017 wurde am 6. April 2017 eingeleitet. Gebotstermin war der 1. Juni 2017.

Energie-Impuls der DVGW

Unter dem Titel „Energie-Impuls“ möchte der DVGW als technisch-wissenschaftlicher Verein einen konstruktiven Diskurs über die Ausrichtung und Gestaltung der nächsten Phase der Energiewende in der kommenden Legislaturperiode und darüber hinaus anstoßen.

Seiten

Kommunales Portal für erneuerbare Energien Baden-Württemberg RSS abonnieren